ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur09.12.2018
„Belcantare Brandenb ...
Wirtschaft07.12.2018
Statement des SIBB e ...
Kultur07.12.2018
Senioren-KUNST-Ausst ...
Vermischtes07.12.2018
Nachrichten aus Fran ...
Wirtschaft07.12.2018
Fahrt in die Zukunft ...
Tourismus05.12.2018
Veranstaltungstipps ...
Kultur05.12.2018
Alle Jahre wieder We ...
Vermischtes04.12.2018
„Urnengemeinschaftsa ...
Vermischtes04.12.2018
Kita „Hilde Coppi“ w ...
Kultur04.12.2018
Märchenhaftes Marokk ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Politik:
Einträge: 1197 Seite 1 von 240 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>
zur Seite
Sogenannter Familiennachzug läuft weiter aus dem Ruder

Gauland: Nazimethoden des „Zentrums für politische Schönheit“

Die Gruppe „Zentrum für politische Schönheit“ ruft dazu auf, Demonstrationsteilnehmer zu denunzieren, um deren wirtschaftliche Existenz zu vernichten. Dazu sagt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland:
„Freiheit – und auch die künstlerische Freiheit – hört immer dort auf, wo die Freiheit anderer beeinträchtigt wird. Diese Grenze ist hier nicht nur erreicht, sie wurde meilenweit überschritten.
Was sich das fälschlic [ ...mehr ]

Eingetragen am 04.12.2018 um 18:41 Uhr.
Huber: Petition zum Migrationspakt - AfD-Antrag auf öffentliche Anhörung abgelehnt

Alice Weidel: Islam-Rolle rückwärts von Seehofer, Nebelkerzen von Özdemir

Zum Beginn der vierten „Islamkonferenz“ im Bundesinnenministerium erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel:
„Horst Seehofer probt wieder einmal die Rolle rückwärts. Seine frühere Erkenntnis, dass der Islam in seiner weltweit praktizierten Form nicht zu Deutschland gehört, ist nach wie vor richtig. Das Geschäftsmodell von Islamverbänden wie Ditib oder dem Zentralrat der Muslime [ ...mehr ]

Eingetragen am 29.11.2018 um 04:50 Uhr.
Gauland: Bundesregierung versucht ganz bewusst die Öffentlichkeit zu täuschen

Huber: Petition zum Migrationspakt - Quorum von 50.000 Mitzeichner in Rekordzeit erreicht


Bereits zwei Tage nach der Veröffentlichung erreichte die Petition zum Migrationspakt das notwendige Quorum von 50.000 Mitzeichnern. In der Petition wird die Bundesregierung dazu aufgefordert, den globalen Migrationspakt nicht anzunehmen und sich auf der UN-Generalversammlung der Stimme zu enthalten.

Johannes Huber, Obmann der AfD im Petitionsausschuss, kommentiert dazu: "Der überwältigen [ ...mehr ]

Eingetragen am 25.11.2018 um 11:12 Uhr.
[Anzeige]
GVU GmbH - Großhandel und Vertrieb von Umwelttechnik
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006 - 2018©