ODER-NEIßE-JOURNAL
Die Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik23.01.2021
Carsten Hütter: AfD- ...
Ratgeber21.01.2021
Achtung: Neues Blitz ...
Vermischtes21.01.2021
Mayors for Peace beg ...
Vermischtes21.01.2021
Schmierereien jetzt ...
Vermischtes20.01.2021
Instandsetzungsarbei ...
Politik18.01.2021
Erklärung der AfD zu ...
Tourismus08.01.2021
Deutschlands Seenlan ...
Tourismus07.01.2021
Virtueller Campingta ...
Politik07.01.2021
LOS - Neuer Termin: ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Einträge: 180 Seite 1 von 36 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>
zur Seite
Planungsphase für das „Alte Kino“ beginnt

Frankfurt (Oder) (pm). Nachdem im vierten Quartal 2020 Land und Bund jeweils 11,5 Millionen Euro an finanzieller Unterstützung für den Umbau des ehemaligen Lichtspieltheaters der Jugend zum Ausstellungsort des Brandenburgischen Landesmuseums für Moderne Kunst in Frankfurt (Oder) zugesagt haben, ist nun ein weiterer Meilenstein erreicht. Gestern, am Montag, 18. Januar 2020 haben die Mitglieder des Stiftungsrates der Brandenburgischen Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) entschieden, dem Umbau [ ...mehr ]

Eingetragen am 19.01.2021 um 18:27 Uhr.
LOS - Landkreis Oder-Spree beschließt Kulturförderung

LOS (pm). In seiner Sitzung am 12. Januar 2021 hat der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport des Landkreises Oder-Spree über die eingereichten Anträge für das Projektjahr 2021 mit einem Förderbedarf über 1.500 Euro entschieden. Für die insgesamt gut 160.000 Euro, über deren Vergabe die Abgeordneten abzustimmen hatten, waren bis zum 30. November 2020 39 Anträge beim Kulturamt eingegangen. Kulturamtsleiter Arnold Bischinger sprach dabei von einer "guten Antragslage", die sich insgesamt durch ein [ ...mehr ]

Eingetragen am 13.01.2021 um 17:35 Uhr.
Neue Burgschreiberin eingetroffen

Beeskow (Burg/pm). Am 4. Januar 2021 ist mit Martine Müller-Lombard die neue Burgschreiberin auf der Burg Beeskow eingezogen. Die gebürtige Dresdnerin, die von einer Jury aus gut 50 Bewerbern und Bewerberinnen ausgewählt wurde, lebt seit vielen Jahren in Frankreich. Von der Ausschreibung erfahren habe sie durch den Mitteldeutschen Verlag, der 2019 ihren Debütroman „Wir schenken uns nichts“ herausgebracht hat.
„Es traf irgendwie einen Nerv bei mir“, sagt die 56-Jährige, deren Eltern aus der L [ ...mehr ]

Eingetragen am 11.01.2021 um 17:49 Uhr.
Wiederaufstellung des Kunstwerks „Großes Martyrium“ von Wieland Förster erfolgt

Frankfurt (Oder) (pm). Am 15. Dezember 2020 wurde im Atrium der Konzerthalle Carl Philipp Emanuel Bach die Bronzeplastik „Großes Martyrium. Den Opfern des Faschismus gewidmet“ von Wieland Förster durch den Steinmetzbetrieb Knösel sowie die Firma Zeilinga aufgestellt.

Nachdem die Plastik von Februar bis Oktober 2020 im Angermuseum Erfurt zur Ausstellung anlässlich des 90. Geburtstages des Künstlers ausgestellt wurde, kehrt das Kunstwerk nun in den öffentlichen Raum von Frankfurt (Oder) zur [ ...mehr ]

Eingetragen am 19.12.2020 um 15:48 Uhr.
[Anzeige]
Hunde vom Rosenhügel
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree


Verkehrslandeplatz Pohlitz

www.FfoWebservice.de

Hibaco 2006 - 2021©