ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur28.05.2024
Burg Beeskow - Kinde ...
Vermischtes28.05.2024
Ortsgespräch im Rath ...
Tourismus28.05.2024
Dank der Ausflugslin ...
Vermischtes28.05.2024
17. Aktionstag „Helf ...
Vermischtes28.05.2024
Ausstellungseröffnun ...
Vermischtes25.05.2024
„Nord summt“ ...
Politik25.05.2024
aufstehen-NL: „Unser ...
Politik23.05.2024
Matthias Moosdorf/Jo ...
Kultur23.05.2024
Ab in die Tonne – Di ...
Wirtschaft16.05.2024
Im Haifischbecken in ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Sport:
Neujahrswanderung ins Jubiläumsjahr

Müllrose (han). Zahlreiche Wander- und Laufbegeisterte trafen sich am zweiten Januarsonntag auf dem Gelände der Abteilung Segeln am Müllroser See, um zu einer Wanderung rund um den selbigen aufzubrechen. Das Motto der Tour: „Jeder läuft so schnell er möchte.“ „Diesmal geht es entgegen des Uhrzeigersinns, also zuerst über die Stadt, auf die rund zehn Kilometer lange Strecke“, stimmte Seglerchef Andreas Kemnitz die Anwesenden ein. Während dieser mit den typischen Signaltönen der Seglerfanfare die Signale zum Sammeln und zum Abmarsch gab, bereitete der Präsident des Müllroser Sportvereines 1898 e.V. Frank Küchler mit weiteren helfenden Händen das Buffet mit einem kleinen Imbiss und kalten und warmen Getränken für die Rückkehrer vor.

Während für die Segler nach zahlreichen Arbeitsstunden im März die Saison am 29. April mit dem Ansegeln beginnt und dann weitere Höhepunkte folgen, streben alle Müllroser Vereinsmitglieder vom 30.Juni bis zum 02. Juli den Feierlichkeiten anlässlich des 125. Geburtstages des Sportvereines entgegen. „Ein absoluter Höhepunkt hierbei ist das am 1. Juli geplante Fußballspiel gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln“, verrät Frank Küchler ohne alle Überraschungen Preis zu geben. Nur soviel, auch auf dem Wasser wird es aktiv etwas zu erleben geben. Wer vor 125 Jahren den Verein gründete, muss noch recherchiert werden, das bisherige Chroniken nicht soweit zurück reichen. „Ich vermute es waren die Fußballer, aber verbürgen kann ich mich dafür nicht“, meinte der Vereinsvorsitzende.

Doch zurück zur Neujahrswanderung: Diese findet nach 2020 zum zweiten Mal statt und soll eine Tradition am ersten Sonntag im neuen Jahr im Veranstaltungskalender von Müllrose werden. „Wenn ich die gut gelaunten und vielen Leute sehe, zu denen sich im Laufe der Tour nach weitere anschließen werden, stimmt mich das für eine Wiederholung optimistisch“, so Andreas Kemnitz.
Alle Starter waren nach dem Mittag wieder gesund und munter am Ziel angekommen und ließen sich die Stärkung am Buffet des Müllroser Sportvereines nicht entgehen, sozusagen als Vorgeschmack auf die große Geburtstagsfeier im Sommer.

Foto: han
Start ins Jubiläumsjahr: Zahlreiche Mitglieder des Müllroser Sportvereines und ihre Gäste starteten am Sonntag mit ihrer Neujahrswanderung rund um den Großen Müllroser See ins 125. Jahr des Bestehens des Vereines.

Eingetragen am 09.01.2023 um 05:08 Uhr.
[Anzeige]
GEGRO-Bauservice
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©