ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik14.06.2024
Tino Chrupalla: Deut ...
Vermischtes14.06.2024
Nachrichten aus Fran ...
Kultur14.06.2024
Burg Beeskow - Auffü ...
Vermischtes14.06.2024
Nachrichten aus Eise ...
Kultur05.06.2024
Potsdamer Schlössern ...
Tourismus28.05.2024
Dank der Ausflugslin ...
Wirtschaft16.05.2024
Im Haifischbecken in ...
Tourismus04.05.2024
Picknick im Seenland ...
Kultur19.03.2024
Literaturstipendium ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Seniorenkonzert im Städtischen Museum Eisenhüttenstadt


Eisenhüttenstadt (pm). Zum alljährlichen Seniorenkonzert im Rahmen der 30. Brandenburgischen Seniorenwoche lädt Trio Opus 3 am 11. Juni 2024, um 14.30 Uhr ins Städtische Museum Eisenhüttenstadt ein.

Unter freiem Himmel im Hof des Städtischen spielt
das Trio gemeinsam mit der Organistin und Pianistin und Irene Staemmler „Die Orgel und ihre verwandten Instrumente im Wandel der Zeiten“.

Sie hören klassische Werke sowie Unterhaltungsmusik in einer außergewöhnlichen Klangkombination mit Volker Kunze (Oboe), Wolfgang Rudolph (Klarinette) und Prem Weber
(Violoncello). In diesem Konzert wird die Orgel in Form eines Bausatzes (Doe-Orgel), der von der Frankfurter Handwerkskammer zur Verfügung gestellt wurde, dem Publikum vorgestellt. Seien Sie gespannt auf ein unterhaltsames und lehrreiches Konzert zum Zuhören
und Mitmachen.

Wann: am 11. Juni 2024, um 14.30 Uhr
Wo: Hof des Städtischen Museums, Löwenstraße 4,
15890 Eisenhüttenstadt

Der Eintritt ist frei!
Infos und Karten: 03364 - 21 46

Foto:Staemmler / Hanisch

Eingetragen am 14.05.2024 um 16:58 Uhr.
[Anzeige]
Lindengalerie - Kunst- und Keramikwerkstatt
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©