ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik08.08.2022
René Springer: Heizk ...
Ratgeber07.08.2022
Der Ferientipp: Erho ...
Ratgeber25.07.2022
Frankfurt (Oder) unt ...
Kultur22.07.2022
Internationaler Oper ...
Ratgeber22.07.2022
Sperrungen für den F ...
Tourismus05.07.2022
Führungen durch Pots ...
Kultur05.07.2022
Stadtfest Eisenhütte ...
Vermischtes01.07.2022
Foto- und Malwettbew ...
Ratgeber20.06.2022
Das Ferien-Diplom st ...
Tourismus01.06.2022
Brandenburg mit dem ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Sport:
Frankfurt (Oder) ist beim STADTRADELN 2022 dabei

Bereits zum 7. Mal beteiligt sich die Stadt Frankfurt (Oder) am STADTRADELN, dem größten internationalen Wettbewerb für Radverkehrsförderung und Klimaschutz. Vom 29. August bis 18. September 2022 sollen dabei für die Stadt möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad gesammelt werden.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich in Frankfurt (Oder) 557 Radfahrende in 46 Teams und erreichten insgesamt 117.782 km. Damit belegte die Stadt Platz 438 von fast 2.200 teilnehmenden Kommunen.

All jene, die in Frankfurt (Oder) wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder die Schule/Universität besuchen, können sich online unter www.stadtradeln.de/frankfurt-oder anmelden.

Es kann entweder einem bestehenden Team beigetreten oder selbst ein eigenes Team gegründet werden. Auch Unterteams sind möglich. So können bspw. Schulklassen oder Büroabteilungen untereinander in den Wettbewerb treten.

Im Aktionszeitraum heißt es dann: Jeder Tritt in die Pedale zählt. Die gefahrenen Kilometer können in der App oder auf der STADTRADELN-Website erfasst werden.

Oberbürgermeister René Wilke, selbst gern auf dem Fahrrad unterwegs, lädt zum Mitmachen ein: „Das STADTRADELN ist eine gute Kampagne für die Stadt Frankfurt (Oder) und ihre Menschen. Gerade jetzt, in Zeiten hoher Benzin- und Dieselpreise, ist das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel in der Stadt. Wer öfter das Auto stehen lässt und das Fahrrad nimmt, kann die persönlichen Kosten für Mobilität sehr einfach senken. Ob die Tour ins Grüne, der tägliche Arbeitsweg in der Stadt oder die Fahrt am Abend zum Konzert: Jeder Kilometer mit dem Fahrrad verbrennt Kalorien, lässt die Stadt neu erleben, schont Umwelt und Klima. Radeln Sie mit.“

Eingetragen am 22.06.2022 um 17:45 Uhr.
[Anzeige]
Jadamo - Janas Damen Mode
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©