ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes20.06.2021
Siegesparty am Hütte ...
Ratgeber18.06.2021
ASP: Erweiterung des ...
Politik18.06.2021
Alice Weidel: Schuld ...
Kultur18.06.2021
Finissage der aktuel ...
Kultur18.06.2021
Burg Beeskow -Peesse ...
Kultur18.06.2021
Offizielle Eröffnung ...
Ratgeber17.06.2021
LOS - Kurzfristig fr ...
Politik17.06.2021
Erlass der Sondernut ...
Vermischtes17.06.2021
Nachrichten aus Fran ...
Vermischtes16.06.2021
LOS - Nahverkehrspla ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Tourismus:
Was kommt denn da in die Tüte?


Potsdam (TMB/pm). Potsdam und das Havelland bringen gemeinsam das Projekt „Genuss zum Mitnehmen in der Havelregion“ auf den Weg
Rad- und Wandertouren boomen, nicht erst seit der Corona-Pandemie. Gäste, die in der Region Potsdam und Havelland unterwegs sind, sollen bald noch mehr Möglichkeiten haben, die kulinarischen Besonderheiten und regionalen Produkte kennen zu lernen.
Die PMSG Potsdam Marketing & Service GmbH und der Tourismusverband Havelland e.V. haben in Kooperation mit der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg das Projekt „Genuss zum Mitnehmen in der Havelregion" ins Leben gerufen.
Ein Netzwerk aus Gastronomen, Beherbergungsbetrieben, Hofläden und Erzeugern bietet dann künftig regionale Produkte an, die man direkt unterwegs essen oder mitnehmen kann. Im nächsten Schritt sollen weitere Partner aus dem Freizeit- und Kulturbereich, wie zum Beispiel Rad- und Bootsverleiher oder Museen, folgen.
Regionaler Schwerpunkt für die Aktion bildet zunächst die FONTANE.RAD-Route im Havelland und Potsdam, die im Rahmen des Fontane-Jahres 2019 entstanden ist. Die Strecke umfasst die Regionen rund um Ribbeck und Nauen, um Brandenburg an der Havel, Kloster Lehnin, Werder(Havel), Schwielowsee sowie Potsdam.
Von hier und mit guter Qualität – das sind die Kriterien
Die Gäste erhalten die kulinarischen Produkte in einer ökologischen Papiertüte, die eigens für die Initiative gestaltet wurde. Die Tüte kann mit dem Stempel oder einem Aufkleber des Anbieters versehen werden. Alles was in die Tüte kommt, soll möglichst einen regionalen Bezug zur Havelregion haben, aber auf jeden Fall aus dem Land Brandenburg kommen. Frische und Qualität sind weitere entscheidende Kriterien. Eingepackt werden können ganze Picknick-Pakete aber auch einzelne Komponenten wie Getränke, Obst, Wurst, Backwaren oder süße Leckereien. Entlang der Strecke können die Gäste weitere Angebote kaufen und sich auf diese Weise „durch die Region kosten“.
Starten soll das Projekt im Sommer, wenn hoffentlich wieder viele Gäste in der Region unterwegs sind.
„Mit der neuen Initiative möchten wir das kulinarische Angebot um eine weitere Komponente ergänzen. Ob bei einem Picknick unterwegs oder später dann zu Hause, regionale Produkte gehören für viele Gäste zum Urlaubs- und Ausflugserlebnis einfach dazu. Durch unser neues Netzwerk weiten wir dieses Angebot einfach aus.“, sagt Matthias Kühn, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Havelland.
Nannette Neitzel, Prokuristin der Potsdam Marketing und Service GmbH betont: „Der Netzwerkgedanke ist uns bei diesem Projekt ganz besonders wichtig. Wir verbinden Stadt und Land auf schöne Weise und haben die Chance, dass Anbieter sich untereinander noch besser kennen lernen. Daher freuen wir uns, dass wir schon mehr als zwanzig Partnerinnen und Partner für die Initiative gewinnen konnten. Weitere sind herzlich willkommen.“
Die Idee für den „Genuss zum Mitnehmen“ wurde in gemeinsamen Workshops mit der TMB ausgearbeitet und ergänzt auch das Projekt Regionale Produkte „Aus dem Havelland“ dem LEADER-Kooperationsprojekt der LAG-Fläming-Havel und der LAG-Havelland.
Wer Interesse an einer Beteiligung und am Mitwirken der Initiative „Genuss zum Mitnehmen in der Havelregion“ hat, findet auf www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de weitere Informationen sowie die Kontaktdaten für eine Anmeldung beim Tourismusverband Havelland oder der Potsdam Marketing und Service GmbH. Über diesen Link gelangt man direkt zum entsprechenden Beitrag https://bb.reisen/vbPQc.


Foto: Steve Ritzer Photography
Regionale Produkte gehören zum Urlaub und Ausflug einfach dazu.

Eingetragen am 12.05.2021 um 06:25 Uhr.
[Anzeige]
Duo Joy Musik - Tanzmusik a la carte
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©