ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik24.10.2020
Offener Brief an den ...
Politik24.10.2020
Hess: Islamistische ...
Vermischtes24.10.2020
LOS - Landkreis Oder ...
Kultur22.10.2020
Fotografien aus drei ...
Vermischtes22.10.2020
Landesbranddirektor ...
Kultur21.10.2020
Abschluss des Ausste ...
Vermischtes20.10.2020
Die Stadt kommunizie ...
Politik19.10.2020
Aktuelle Information ...
Vermischtes15.10.2020
Frankfurter „Ehrenam ...
Kultur15.10.2020
Theater 89 geht LOS: ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Straßenmusik-Event der Axel-Titzki-Stiftung – eine attraktive Veranstaltung für Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt (pm). Das zweite Straßenmusik-Event rückt immer näher. Die Veranstalter Axel-Titzki-Stiftung und die Initiative „Pro City e. V.“ laden dazu kommenden Sonnabend, 26. September 2020, von 10 Uhr bis 17 Uhr in die Lindenallee ein. Eisenhüttenstadts Bürgermeister Frank Balzer begrüßt diese Initiative ausdrücklich: „Es ist ein jetzt bereits zum zweiten Mal nach 2019 stattfindendes Ereignis, das unsere Innenstadt an einem Tag in den besonderen Fokus rückt und für einige Stunden belebt und das mit Musik von hier und aus der Region.“ Das Stadtoberhaupt hatte zur Premiere im vorigen Jahr bereits erste Eindrücke sammeln können und hofft nun auf weiteren Zuspruch für dieses Straßenmusik-Event in Eisenhüttenstadt: „Ich bin sehr gespannt, was dieses Mal an Musik, an Bands und an Stimmung präsentiert wird. Ich jedenfalls unterstütze diese Veranstaltungen, weil, sie unsere Stadt über ihre Grenzen hinaus attraktiv macht – nicht nur für Musikfans, sondern auch für Menschen, die einkaufen wollen oder Gleichgesinnte treffen wollen.“ Welche Musik es geben wird, dazu kann Andrea Titzki von der Axel-Titzki-Stiftung schnell aufklären. „Wir werden Rockmusik genauso dabei haben wie Pop aus Berlin, Beatboxing oder einfach eine gute Mischung aus aktueller Musik.“ Welche Bands dafür sorgen werden, sagt sie auch: „4. Stock, das Duo Allanah und Timo, Lead Pencil und der Solokünstler Eribox“, wie Andrea Titzki verrät. Weitere Musikerinnen und Musiker wie die Band Frok haben noch kurzfristig Ihr Kommen angekündigt. Vielleicht, so hofft und würde es sich Bürgermeister Frank Balzer wünschen, „wird aus dieser noch recht neuen Veranstaltung ein langfristiges Traditions-Event für Eisenhüttenstadt werden“.

Foto: Archiv han

Eingetragen am 24.09.2020 um 10:00 Uhr.
[Anzeige]
Ffo Webservice - Internetdienstleistungen
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©