ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Tourismus02.12.2022
Winter-Ausflug zum e ...
Politik01.12.2022
LOS - Kreistag schlä ...
Kultur01.12.2022
Turmblasen an Heilig ...
Ratgeber01.12.2022
Baumaßnahme zum Abbr ...
Ratgeber01.12.2022
Offis am Dienstag: B ...
Politik01.12.2022
Informationen aus de ...
Ratgeber01.12.2022
Verkaufsoffene Sonnt ...
Politik01.12.2022
Jörn König: Deutsche ...
Ratgeber29.11.2022
LOS - Bundesweiter W ...
Ratgeber29.11.2022
Verkehrsraumeinschrä ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Doppeleröffnung im Städtischen Museum: „Jubiläumsausstellung Bildender Künstler“ und „Luftbilder der Region“

Doppeleröffnung im Städtischen Museum: „Jubiläumsausstellung Bildender Künstler“ und „Luftbilder der Region“

Eisenhüttenstadt (pm). Am 19. November 2022 werden zwei Ausstellungen, die unterschiedlicher nicht sein können, in der Galerie des Städtischen Museums eröffnet.

Das Städtisches Museum Eisenhüttenstadt präsentiert erstmalig eine Jubiläumsausstellung elf Bildender Künstler, Vertreter der Bildhauerei, aus der Kleinplastiksammlung: Wilfried Fitzenreiter, Regina Fleck, Gerhard Geyer, Bernd Göbel, Hans-Peter Goettsche, Helmut Heinze, Hans-Detlev Henning, Liz Mields-Kratochwil, Volkmar Kühn, Axel Schulz und Vinzenz Wanitschke. Diese elf Künstler werden anlässlich ihrer teilweise runden und runden Geburtstagsjubiläen im Städtischen Museum geehrt. Insgesamt 19 Skulpturen der namenhaften Künstler werden in den oberen Galerieräumen der Öffentlichkeit in einer Form präsentiert, die es so noch nicht gab.

2018 erschien der Katalog „Kleinplastik in der Sammlung des Städtischen Museums Eisenhüttenstadt“, welcher mit der Unterstützung des Vereins MuseumPlus, einem Verein zur Förderung des Städtischen Museums e. V. entstand. Mit dieser Broschüre wird den wenig bekannten Teil der Kunstsammlung informiert und Kunstinteressierte empfohlen, die Ausstellungen in der städtischen Galerie zu besuchen.
„Luftbilder der Region“ so lautet der Ausstellungstitel des Eisenhüttenstädter Fotografen Bernd Geller. In der städtischen Galerie ist Bernd Geller und ebenso der Fotozirkel EKO e. V. mehrfach mit außergewöhnlichen Fotografien zu Gast gewesen.
Bernd Geller sagt dazu: „Fotografieren ist seit meiner Kindheit eine Leidenschaft. Was vor vielen Jahren mit der Hobbyfotografie und der aktiven Mitarbeit in Fotovereinen begann, hat sich zu einer echten Berufung entwickelt.“
Bei Bernd Geller erfährt man in seinen Seminaren und Foto-Workshops, wie die digitale Kameratechnik gezielt einsetzt werden kann, die Fotos richtig komponiert werden, um ausdruckstarke Bilder zu erhalten.

Die Vernissage findet am 19. November 2022, um 11 Uhr im Städtischen Museums statt.
Der Katalog zur Kleinplastik kann im Museum käuflich erworben werden.
Bis zum 1. Januar 2023 ist dann die Ausstellung Di. bis Fr. 12-16 Uhr und am 1. und 3. Samstag im Monat von 13-17 Uhr zu sehen.

Eingetragen am 14.11.2022 um 18:03 Uhr.
[Anzeige]
Lindengalerie - Kunst- und Keramikwerkstatt
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©