ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik24.09.2022
Petr Bystron: Äußeru ...
Kultur24.09.2022
Franziska Hauser ist ...
Kultur22.09.2022
Tage des offenen Ate ...
Kultur22.09.2022
Theaterball und Tanz ...
Kultur22.09.2022
Burg Beeskow museum ...
Wirtschaft22.09.2022
Mit Herz und Hand ...
Ratgeber21.09.2022
Kurzfilmpräsentation ...
Ratgeber19.09.2022
Straßensperrung Schö ...
Kultur19.09.2022
Oskar und die Dame i ...
Vermischtes15.09.2022
Schüleraustausch mit ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Wir rufen auf zum Beeskower Brotbackwettbewerb


Burg Beeskow (MOSp/pm). Was hat unsere Region in Sachen Brot zu bieten? Wie heißen die Klassiker, was liegt gerade im Trend? Und vor allem: Wer bäckt selbst Brot? Wo sind ebenjene Hobbybäckerinnen und bäcker der Region, die ihr gutes Brot mit uns teilen würden?

Am »Tag des Butterbrotes« wollen wir es wissen. Im Anschluss an den Bauern- und Regionalmarkt Oderland-Spree am 1. Oktober 2022 auf dem Beeskower Marktplatz soll die Burg Beeskow zum Austragungsort eines Brotbackwettbewerbs werden. Den Part einer Brotprüfung übernimmt Wolfgang Scharmer aus Grünheide, besser bekannt als Back-Wolf, der als pensionierter Bäcker mittlerweile anderen das Backen zeigt. Gemeinsam mit seiner Jury wird er selbstgebackene Brote fachmännisch begutachten und die Besten unter ihnen prämieren. Anschließend finden sich alle Gäste ab 15 Uhr an einer Langen Tafel zum großes Brotaufessen ein.

Die selbstgebackenen Brote können zeitnah bis zum 1. Oktober 2022 um 13.00 Uhr am Museumstresen der Burg Beeskow abgegeben werden. Fragen zum Wettbewerb beantworten wir gern unter 03366 35-2715 oder -2727. Für diejenigen, die es zum ersten Mal mit dem Brotbacken versuchen wollen, hat BackWolf ein Rezept zum Nachbacken im Römer- oder Schmortopf mit Deckel parat: Tag des Butterbrotes (burg-beeskow.de)

Viel Erfolg in Vorfreude auf eine zünftige märkische Brotzeit auf Burg Beeskow! Abbildungsnachweis: Symbolbilder / gemeinfrei via pixabay bzw. freestockgalery

Die Ausstellung »essen und trinken« nebst Aktionen ist ein Projekt im Rahmen des Themenjahres Kulturland Brandenburg 2022 »Lebenskunst«. Kulturland Brandenburg 2022 wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung sowie das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung der brandenburgischen Sparkassen und der Investitionsband des Landes Brandenburg.

Fotos: eb

Eingetragen am 29.08.2022 um 15:59 Uhr.
[Anzeige]
GEGRO-Bauservice
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©