ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes21.01.2022
LOS - Fallbearbeitun ...
Vermischtes21.01.2022
Achtung: LOS - Einha ...
Kultur21.01.2022
Rilkes Gedichtzyklus ...
Politik20.01.2022
Jahresausblick mit O ...
Politik20.01.2022
Haushaltentwurf 2022 ...
Kultur20.01.2022
Neue Ausstellung 202 ...
Kultur19.01.2022
Musik für Sankt Mari ...
Ratgeber19.01.2022
Nächste telefonische ...
Ratgeber19.01.2022
Termine im Impfzentr ...
Politik19.01.2022
Alice Weidel/Tino Ch ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Führung durch das museum oder-spree

Kennen Sie die Geschichte um die Wachsengel der Familie von Stünzner-Karbe?

Burg Beeskow (pm). Bis heute schmücken sie daheim deren Christbaum. Sie erinnern von Stünzners an das Jahr 1945, als die Familie ihr Gut Sieversdorf verlassen musste. Die kleinen Figuren wurden zum Symbol der Hoffnung, irgendwann zurückkehren zu können.
Kurz vor Weihnachten lassen wir dieses Mal die Engel als Beschützer, Boten und eben auch Hoffnungsträger sprechen. Wer unter anderem erfahren möchte, warum sie ausgestellt werden, sollte bei der nächsten Führung des museums oder-spree dabei sein. Wir treffen uns am Sonntag, dem 5. Dezember 2021, um 11 Uhr auf Burg Beeskow. Teilnehmer:innen bezahlen pro Person vier Euro. Kinder, Schüler:innen und Schwerbeschädigte haben freien Eintritt.
Im museum oder-spree gilt die 2G-Regel. Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, Ihre Kontaktdaten zu erfassen und ein Eintritt nur für Geimpfte und Genesene nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises möglich ist. Vor Ort gelten weiterhin die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Foto: Stefan Graefe
Blick in die Ausstellung »vom haben und brauchen« im museum oder-spree
Karl-Christoph von Stünzner-Karbe wird vorgestellt

Eingetragen am 27.11.2021 um 05:20 Uhr.
[Anzeige]
Fritz und Renate Grabau Stiftung
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©