ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik23.09.2019
Gauland: Bundesregie ...
Kultur23.09.2019
Straßenmusik in der ...
Vermischtes20.09.2019
Nur noch bis zum 27. ...
Politik20.09.2019
Kooperative Zusammen ...
Kultur20.09.2019
Alle in die Kunst! A ...
Kultur20.09.2019
Ein literarischer Sp ...
Kultur20.09.2019
Aufführung der Theat ...
Tourismus20.09.2019
Veranstaltungstipps ...
Vermischtes16.09.2019
Feriendiplom 2019: F ...
Vermischtes16.09.2019
Nachrichten und Term ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Verkehrsteilnehmer-Schulung „sicher mobil“:

Erste Hilfe am Unfallort

Eisenhüttenstadt (pm). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „sicher mobil“ sind Interessierte wieder herzlich am 21. Mai 2019 um 16 Uhr in das Eisenhüttenstädter Stadtteilbüro offis in der Alten Poststraße 2 (am Busbahnhof) eingeladen.

Das Thema dieser Veranstaltung lautet: Erst-Helfer am Unfallort – Was ist zu tun?

Die Verwicklung in einen Verkehrsunfall tritt bestenfalls nie ein. Wenn die Umstände es doch erfordern, fällt es möglicherweise schwer, einen klaren Kopf und Ruhe zu bewahren sowie die richtigen Handgriffe abzurufen. Besonderes Eingreifen ist zudem nötig, wenn verletzte Personen beteiligt sind. Plötzlich sind wichtige Hilfemaßnahmen gefordert, obgleich der letzte Erste-Hilfe-Kurs vor langer Zeit für die Führerscheinprüfung absolviert wurde und die Angst vor Fehlern groß ist.

Das Stadtteilbüro offis lädt in der Veranstaltung dazu ein, bestehendes Wissen rund um die Erste Hilfe aufzufrischen und Hemmungen in der Anwendung durch Wiederholen und Üben abzubauen. Unterstützung bei der stabilen Seitenlage oder beim Anlegen eines Druckverbandes gibt es an diesem Tag von Björn Thiedtke, Ausbilder für Erste Hilfe beim
Deutschen Roten Kreuz und Notfallsanitäter beim Rettungsdienst Landkreis Oder-Spree.

Nutzen Sie die Chance und seien Sie für den Notfall vorbereitet. Der größte Fehler wäre es,aufgrund von Unsicherheit in einer solchen Situation wegzuschauen oder vorbeizufahren.

Anmeldungen im Stadtteilbüro offis sind erwünscht.
Kontakt für Rückfragen, Anregungen und Anmeldungen:
E-Mail: offis-eisenhuettenstadt@web.de
Telefon: (03364) 280 840

Foto: han

Eingetragen am 17.05.2019 um 18:55 Uhr.
[Anzeige]
Zum Apfelbaum - Ihre Gaststätte in Grabko
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©