ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Politik21.06.2019
Aufstehen - jetzt od ...
Politik20.06.2019
Oberbürgermeister Re ...
Vermischtes19.06.2019
Bürgermeister Frank ...
Vermischtes19.06.2019
LOS - Veränderte Öff ...
Kultur19.06.2019
25. Kurs „Kreativ im ...
Tourismus19.06.2019
Veranstaltungstipps ...
Vermischtes17.06.2019
Lebendiges Bauhaus i ...
Politik17.06.2019
Erklärung des Bürger ...
Ratgeber14.06.2019
Der Countdown zum Fe ...
Tourismus14.06.2019
Neuer Familienpass B ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Kürbismonat in Schwerzko


Schwerzko (han). Oktober ist Kürbismonat an der Schwerzkoer Mühle. Nach alten Hausrezepten servieren Sabine und Sieghard Lang die verschiedensten Köstlichkeiten aus Kürbis.
„Meine Frau kocht und ich schnippel“, meint Sieghard Lang beiläufig, als sie die erste Kelle frischer Kürbissuppe aus dem großen Topf holen und kurz darauf den Gästen servieren. Und diese haben sich an diesem herrlichen Spätsommertag im Dorchetal doch sehr zahlreich eingefunden. Selbst Wandersleute aus Thüringen sind dabei: „Wir sind eher zufälligerweise hier vorbeigekommen, haben die Einladung zu den Kürbistagen gelesen und sind nun neugierig, was die Köchin uns gezaubert hat.“ Die Gesichter sagen im Anschluss, dass es geschmeckt hat.
Und so gibt es bis Ende Oktober nicht nur Kürbissuppe, sondern auch Kürbisbrot und Kürbiskuchen und auch Kürbiskompott fehlt nicht. Alles wird nach Art des Hauses zubereitet und was diese ausmacht, können alle an den Oktoberwochenenden selbst probieren.
„Und wenn diese Tage vorbei sind, ist auch schon bald Adventszeit und auch da haben wir etwas vorbereitet. Am ersten Adventsonntag laden wir zum Wildschweinessen, am zweiten sind wir mit unserem Eierpunsch auf dem Neuzeller Weihnachtsmarkt zu finden und am dritten Adventssonntag servieren wir Eisbein. Der nächste Höhepunkt ist aber das Abfischen am 20. Oktober am Schwerzkoer See. Nein, es gibt bei uns keinen Fisch. Mit frischem Mühlenbrot und Kesselgulasch wollen wir dann unsere Gäste verwöhnen“, so Sieghard Lang, der bereits mit den nächsten Kürbissuppentellern zu den Tischen unterwegs ist.

Fotos: han

Eingetragen am 08.10.2018 um 05:06 Uhr.
[Anzeige]
Autohof Wiesenau
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©