ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Kultur09.12.2018
„Belcantare Brandenb ...
Wirtschaft07.12.2018
Statement des SIBB e ...
Kultur07.12.2018
Senioren-KUNST-Ausst ...
Vermischtes07.12.2018
Nachrichten aus Fran ...
Wirtschaft07.12.2018
Fahrt in die Zukunft ...
Tourismus05.12.2018
Veranstaltungstipps ...
Kultur05.12.2018
Alle Jahre wieder We ...
Vermischtes04.12.2018
„Urnengemeinschaftsa ...
Vermischtes04.12.2018
Kita „Hilde Coppi“ w ...
Kultur04.12.2018
Märchenhaftes Marokk ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
Vernissage: Nah & Fern - Malerei und Grafik von Rostyslav Voronko

Samstag, 13. Oktober 2018, 17.00 Uhr
Eintritt frei
Ausstellungseröffnung
Nah & Fern
Malerei und Grafik von Rostyslav Voronko
Galerie
13. Oktober 2018 – 18. November 2018

Ab dem 13. Oktober 2018 präsentiert der Beeskower Künstler Rostyslav Voronko eine große Bandbreite seiner Arbeiten auf der Burg Beeskow.

Seine Arbeiten reichen von experimentierfreudigen Porträts bis zu impressionistischen Landschaften.
Mit starkem, schnellen Strich hat Rostystlav Voronko Frauengesichter auf Wellpappe gemalt. "Ich habe auf einer Baustelle gearbeitet und das Licht fiel vom Fenster auf die Pappe. Die Struktur hat mich sofort fasziniert", erzählt der 45-jährige Künstler zur Entstehung der Arbeiten.
Aber auch seine Landschaftsbilder sind unter Eindruck von speziellen Lichtverhältnissen entstanden. Birkenwälder, Kornfelder, ein Teich, Kiefern unter Schnee - all den Bildern, die an Lieblingsplätzen in der Region und auf Reisen in Frankreich, Portugal und der Türkei entstanden sind, sieht man seine Liebe für die Impressionisten an.
Neben Malerei en auf Leinwand und Wellpappe werden in der Ausstellung aber auch Kupferstiche des Künstlers zu sehen sein.

Geboren wurde Rostyslav Voronko 1973 in Radywyliv in der Ukraine. Nach seiner Ausbildung zum Restaurator absolvierte er ein Kunststudium in Lwiw. Seit 2006 lebt und arbeitet der Künstler in Beeskow, wo er 2014 auch sein Atelier Am Dicken Turm eröffnete. Für das kulturelle Leben in der Kreisstadt ist Voronko von Anfang an ein großer Gewinn. Hier nahm er am Internationalen Künstlerpleinair teil und gibt Workshops für Interessierte des Beeskower Kunstkreises.

Die Ausstellung „Nah & Fern“ wird am 13. Oktober 2018 um 17.00 Uhr auf der Burg Beeskow eröffnet und kann bis zum 18. November immer Dienstag-Sonntag von 11-17 Uhr besucht werden.

Foto: "mal sehen wir uns wieder", Acryl auf Wellpappe, 150 x 130 cm, 2018


Eingetragen am 05.10.2018 um 20:28 Uhr.
[Anzeige]
Mohr & more - Visagistik, Aromatherapie, Friseur
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©