ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Tourismus15.10.2018
Tourismustipps für d ...
Politik15.10.2018
Pazderski: Wahl in B ...
Vermischtes15.10.2018
Geburtstagsfeuer im ...
Vermischtes12.10.2018
Städtische Fahrerlau ...
Ratgeber12.10.2018
Verkehrsraumeinschrä ...
Vermischtes12.10.2018
Projekt mit innovati ...
Kultur11.10.2018
EKO Fotozirkel stell ...
Ratgeber10.10.2018
LOS - Termine Kreist ...
Ratgeber10.10.2018
„Bald bin ich ein Sc ...
Tourismus10.10.2018
Veranstaltungstipps ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutzerklärung
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
EWE Klassik tour – Konzert

Samstag, 24. Februar 2018, 17:00 Uhr
Beeskow, Schützenhaus
Eintritt: 12,00 € / für Kinder bis 18 Jahre 5,00 € (zzgl. Vorverkaufsgebühr*)

EWE Klassik tour – Konzert

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt (BSOF) ist seit längerer Zeit wieder mit einem großen Konzert in Beeskow zu Gast. Am 24. Februar 2018 erklingen im Schützenhaus Beeskow die Werke berühmter Komponisten aus der Epoche der „Wiener Klassik“.

Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn, beides berühmte Vertreter dieser Epoche. Eine absolute musikalische Rarität, die Sinfonie concertante, aus der Feder des Komponisten, Cellisten und Dirigenten Franz Danzi, einem europaweit bekanntem „Multi-Talent“ und Zeitgenossen Mozarts, wird gleichfalls zu hören sein.

Dank Unterstützung und in Zusammenarbeit mit dem Sponsor-Partner EWE, gastiert das BSOF seit mehr als 10 Jahren in größeren und kleineren Ortschaften der Region und erfreut mit jeweils fünf Konzerten der Reihen „EWE Klassik tour“ und „EWE Klassik tour Familienkonzerte“ die Liebhaber hochwertiger klassischer Musik.

Diesmal hat sich das Orchester mit dem gebürtigen Ungarn, Gábor Takács-Nag, einen international renommierten Dirigenten eingeladen. Er war Künstlerischer Leiter des Budapester Festival-Orchesters, Gastdirigent des Irish Chamber Orchestra sowie mehrfach Gast beim Verbier Festival (Schweiz) – dies nur einige Stationen seiner beeindruckenden künstlerischen Karriere. Derzeit ist er Chefdirigent bei der Manchester Camerata. Und auch die Solisten dieses reizvollen Wiener Klassik-Konzertes können sich sehen (und hören!) lassen: Elisabeth Steinbach ist Solo-Flötistin und Christoph Krech Solo-Klarinettist des Brandenburgischen Staatsorchesters.

Das Programm:

Michael Haydn, Sinfonie Nr. 25 G-Dur P16;
Franz Danzi, Sinfonie concertante op. 41;
Wolfgang Amadeus Mozart, Adagio und Fuge c-Moll KV 546;
Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 83 g-Moll »La Poule« Hob.I:83.

Elisabeth Steinbach, Flöte
Christian Krech, Klarinette
Gábor Takács-Nagy, Dirigent


Die Veranstaltung am Samstag, 24. Februar 2018, im Schützenhaus in Beeskow, beginnt um 17 Uhr. Karten zum Preis von 12,00 € bzw. für Kinder bis 18 Jahre von 5,00 € (zzgl. Vorverkaufsgebühr*) sind vorab am Museumstresen der Burg Beeskow oder telefonisch, unter der Rufnummer 03366 - 352701, erhältlich.

*Bei Kartenbestellungen im Internet oder bei Fremdverkaufsstellen (wie Tourismuszentralen) kommt jeweils noch eine Vorverkaufsgebühr zum Kartenpreis hinzu.

Foto: eb

Eingetragen am 12.12.2017 um 17:18 Uhr.
[Anzeige]
Druckhaus Frankfurt GmbH
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©