ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Vermischtes18.01.2018
Bürgermeisterübergib ...
Tourismus17.01.2018
Veranstaltungstipps ...
Kultur17.01.2018
Tenor und klassische ...
Vermischtes17.01.2018
US-Diplomat Kent D. ...
Ratgeber17.01.2018
„Mobil bis ins Alter ...
Politik17.01.2018
Stadt gedenkt der Op ...
Politik15.01.2018
Nächste Bürgersprech ...
Vermischtes15.01.2018
Nachrichten aus Fran ...
Politik15.01.2018
Markus Frohnmaier, ...
Politik15.01.2018
LOS - Landkreis zeic ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Ratgeber:
Einschulungen für das Schuljahr 2018/2019

Eisenhüttenstadt (pm). Eltern, deren Kinder zwischen dem 01. Oktober 2011 und 30. September 2012 geboren sind, melden diese bitte in einer der dem Wohnsitz zugeordneten Grundschulen an.
Die entsprechende Auskunft ist der aktuellen „Satzung über die Bildung von Schulbezirken in der Stadt Eisenhüttenstadt“ zu entnehmen. Diese wurde im Amtsblatt für die Stadt Eisenhüttenstadt Nr. 17/2011 am 28.11.2011 veröffentlicht.
Diese Satzung ist auch auf der Internetseite der Stadt Eisenhüttenstadt, Rubrik Stadt und Verwaltung/Rathaus/Ortsrecht/Nr. 4.05 und mit den dazugehörigen Anlagen einzusehen.

Die Schulanfängerin/der Schulanfänger ist an den genannten Grundschulen zur Anmeldung persönlich vorzustellen. Bringen Sie bitte bei der Anmeldung das Antragsformular der Stadt, die Geburtsurkunde Ihres Kindes, den Teilnahmenachweis der Sprachstandfeststellung oder
die Erklärung zur Teilnahme an einem Sprachförderkurs oder die Teilnahmebestätigung an einer sprachtherapeutischen Behandlung, evtl. ärztliche Befunde und alle notwendigen Vollmachten betr. Sorgerecht Ihres Kindes mit. Wir würden uns sehr über den Portfoliohefter aus der Kita freuen.


Für die einzelnen Grundschulen gelten folgende Termine zur Anmeldung:

Astrid-Lindgren-Oberschule (Tel. 03364/4 33 11)

Eine Terminvereinbarung ist ab dem 04.12.2017 unter der Tel.-Nummer
03364/4 33 11 in der Zeit von 07:30 Uhr – 14:00 Uhr im Sekretariat der Grundschule
möglich.


Grundschule „Erich Weinert“ (Tel. 03364/4 31 37)

Montag 12.02.2018 08.30 – 14:30 Uhr
Dienstag 13.02.2018 08:30 – 14:30 Uhr
Mittwoch 14.02.2018 08:30 – 14:30 Uhr
Donnerstag 15.02.2018 08:30 – 14:30 Uhr
Freitag 16.02.2018 08:30 – 13:00 Uhr

Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten. Die Gespräche finden im Sekretariat statt.



Schönfließer Grundschule (Tel. 03364/4 33 88)

Eine Terminvereinbarung ist ab 08. Januar 2018 unter der Tel.-Nummer
03364/4 33 88 im Sekretariat der Grundschule möglich.

Grundschule „J. W .v. Goethe“ (Tel. 03364/24 35)

Montag 05.02.2018 14:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 06.02.2018 9:30 – 11:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 07.02.2018 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 15.02.2018 14:00 – 17:00 Uhr
Montag 19.02.2018 14:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 20.02.2018 14:00 – 17:00 Uhr

Die Terminabsprache erfolgt telefonisch unter 03364/24 35.
Die Einschulungsgespräche finden im Zimmer der Hortleiterin der Grundschule
„J. W. v. Goethe“ (im gelben Lernhaus, Gubener Straße 4) statt.


Diesterweg-Grundschule (Tel. 03364/6 11 32)

Die Schulleitung der Diesterweg-Grundschule führt die Anmeldegespräche
in der Zeit vom 12. Februar bis 28. Februar 2018 durch. Eine telefonische Terminvereinbarung (03364/6 11 32) ist erforderlich.

Foto: han - Archiv Einschulung Goethe-GS

Eingetragen am 20.12.2017 um 07:50 Uhr.
[Anzeige]
Jadamo - Janas Damen Mode
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©