ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Polizeiberichte16.12.2017
Neue Sicherheitspart ...
Politik16.12.2017
Großer Zuspruch für ...
Tourismus14.12.2017
Tipps für die Weihna ...
Wirtschaft14.12.2017
Thomas Schröter als ...
Vermischtes13.12.2017
Verhandlungen erfolg ...
Wirtschaft13.12.2017
Frankfurt (Oder) pun ...
Tourismus13.12.2017
Weihnachtsstimmung i ...
Politik13.12.2017
Zum Zinsentscheid de ...
Kultur13.12.2017
LOS - Neue Finanzier ...
Kultur12.12.2017
EWE Klassik tour – K ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Kultur:
24. Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt im und am Kloster

24. Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt im und am Kloster
09.12.2017 - 13.00 – 20.00 Uhr
10.12.2017 - 11.00 – 18.00 Uhr

Erleben Sie auch in diesem Jahr einen märchenhaften Weihnachtszauber im hellen Lichterglanz des Klosters Neuzelle. Am 2. Adventswochenende ist es wieder soweit, dass der Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt Jung und Alt magisch anzieht.
Das Kloster Neuzelle bietet eine malerische Kulisse für den traditionellen Märchenweihnachtsmarkt, der für seine stimmungsvolle und weihnachtliche Atmosphäre bekannt ist und Gäste aus nah und fern anzieht. Die Besucher des Neuzeller Weihnachtsmarktes können sich auf viele Handwerker, Hobbykünstler, Vereine und Händler freuen, die ein vielfältiges weihnachtliches Warenangebot zum Verkauf anbieten. Für den großen und kleinen Hunger gibt es eine riesen Auswahl an kulinarischen Spezialitäten, die kaum Wünsche offenlassen. Die SchülerInnen des Campus im Stift Neuzelle bieten traditionell im Schülercafé (Rentmeistersaal im Kloster) Kaffee und Kuchen an.

Für unsere kleinen Gäste gibt es vieles zu erleben. Sie können durch den Märchenwald spazieren, Knüppelkuchen backen, auf einer Lokomotive selbst mal Lockführer sein, ihr Glück bei Fortuna suchen, mit der Ponykutsche oder der Bimmelbahn Locki durch das festlich geschmückte Neuzelle fahren. Passend zur Märchenweihnacht gibt es in der Aula des Gymnasiums im Stift Neuzelle eine Märchenstunde. An beiden Tagen kommt der Weihnachtsmann nach Neuzelle und freut sich auf viele Kinder, die ihm ein Gedicht oder Lied vortragen.
Erstmalig kommt „Das mobile Atelier“ nach Neuzelle. Hier können Kinder lernen mit Holz umzugehen und sie dürfen mit original Bildhauerwerkzeug selber schnitzen.

Zur Freude aller großen und kleinen Gäste und ein Riesenspaß - viele bekannte, liebenswerte und rätselhafte Märchenfiguren werden auch in diesem Jahr den Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt besuchen.

Prinz Albrecht und der Weihnachtsmann werden höchst persönlich durch das Programm führen. Kindereinrichtungen und Künstler aus der Region werden das abwechslungsreiche und weihnachtliche Bühnenprogramm gestalten – es wird gesungen, musiziert, getanzt, geschauspielert und noch vieles mehr.

Wer gern selber singen möchte, den laden die Neuzeller Mönche in diesem Jahr herzlich in das Refektorium ein. Beim gemeinsamen Singen und vortragen von Texten zu Advent und Weihnachten aus der über 900jährigen Geschichte, erleben Sie eine besinnliche Zeit im Advent.

Besonders romantisch ist es in den Abendstunden, wenn der Neuzeller Klosterteich und das Kloster stimmungsvoll im Lichtermeer erstrahlen, die Häuser in ein buntes Farbenspiel eintauchen und die Weihnachtsmusik der Turmbläser erklingt.
Wer den 2. Advent besinnlich ausklingen lassen möchte, ist herzlich in die evangelische Kirche zum Heiligen Kreuz eingeladen. Geistliche Adventsmusik erklingt um 18.00 Uhr mit Schülern und Schülerinnen der Musik- und Kunstschule Clara Schumann Neuzelle.

Erleben Sie zwei märchenhafte Tage in der Adventszeit und genießen Sie mit der Familie, Freunden oder Bekannten schöne Stunden auf dem Neuzeller Märchenweihnachtsmarkt.

Eintritt für den Weihnachtsmarkt ist frei

Weitere Informationen zum Programm www.neuzelle.de

Verkehrsanbindung A 12, B 112 / per Bahn RE 1 u. RB 11 Bahnhof Neuzelle (stündlich)

Besucherinformation Neuzelle 033652/ 6102 oder tourismus@neuzelle.de

Veranstalter: Amt Neuzelle



Öffnungszeiten Museen zum Weihnachtsmarkt:

Katholische Stiftskirche St. Marien
Sa/ So 11.00 – 15.30 Uhr

Evangelische Kirche zum Hl. Kreuz
Sa 11.00 – 13.00 Uhr
So 12.00 – 15.00 Uhr

Kreuzgang mit Klostermuseum (mit Audio-Guide)
Sa 10.00 – 20.00 Uhr
So 10.00 – 18.00 Uhr
Während der Konzerte und dem Adventsingen mit den Neuzeller Mönchen ist der Kreuzgang geschlossen.

Museum Himmlisches Theater (mit Audio-Guide)
Sa 10.00 – 20.00 Uhr
So 10.00 – 18.00 Uhr

Museum Strohhaus Neuzelle
Sa/ So 11.00 – 16.00 Uhr

Besucherinformation Neuzelle
Sa 10.00 – 20.00 Uhr
So 10.00 – 18.00 Uhr

Brauereiführungen sind im Klosterladen zu erfragen

Foto: eb

Eingetragen am 29.11.2017 um 04:46 Uhr.
[Anzeige]
Atex Autoteile GmbH
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©