ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Ratgeber17.07.2018
Sperrung Tankenweg u ...
Vermischtes17.07.2018
Israel, Osteuropa un ...
Vermischtes16.07.2018
Wenn tausend Füsse k ...
Vermischtes16.07.2018
Es hat sich gelohnt: ...
Vermischtes13.07.2018
Häufung von Erkranku ...
Wirtschaft13.07.2018
Diskussion über Infr ...
Politik13.07.2018
Gauland: Rückholung ...
Kultur13.07.2018
Burg Beeskow: Im Reg ...
Ratgeber12.07.2018
Schließzeit für Feue ...
Kultur12.07.2018
Start Fotowettbewerb ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Datenschutz
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
Einladung zum Vortrag am 19. Oktober 2017 im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR



Eisenhüttenstadt (DZ/pm). Am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, begrüßen wir die Publizistin und Journalistin Heike Kleffner (Berlin) im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR zu einem Vortrag unter dem Titel „Pegida, rechte
Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in Sachsen und Brandenburg“.

Seit 1990 vollzogen sich mehrere Wellen rechtsextremer Radikalisierung in Deutschland, in den letzten Jahren verknüpft mit einem fremden- und europafeindlichen Populismus, der bis in die Mitte der Gesellschaft hineinragt. Warum stand und steht Ostdeutschland im Zentrum dieser
politischen und gesellschaftlichen Zuspitzung, und wie werden die erdrutschartigen Stimmengewinne der AFD in der Bundesagwahl die weitere Entwicklung beeinflussen?

Heike Kleffner ist Mitherausgeberin des 2017 erschienenen Buches „Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen“ und wird zentrale Thesen aus der Veröffentlichung vorstellen. Namhafte Autoren aus Kultur, Wissenschaft und Politik haben zu dem Band beigetragen. Analysiert werden der „neue
Rechtsterrorismus“ sowie die extrem rechten Parallelmilieus, aber auch die Aktionen der kreativen Zivilgesellschaft, die sich vielerorts für demokratische Werte einsetzt.

Beginn ist um 18.00, der Eintritt ist frei.

Fotos: eb(2)/han(1)

Eingetragen am 30.09.2017 um 06:27 Uhr.
[Anzeige]
Druckhaus Frankfurt GmbH
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©