ODER-NEIßE-JOURNAL
Internetzeitung für Eisenhüttenstadt & Umgebung

www.oder-neisse-info.de
Nachrichten
Politik Wirtschaft Kultur Vermischtes Polizeiberichte Sport Tourismus Ratgeber
Suche
Aktuelles

Polizeiberichte16.12.2017
Neue Sicherheitspart ...
Politik16.12.2017
Großer Zuspruch für ...
Tourismus14.12.2017
Tipps für die Weihna ...
Wirtschaft14.12.2017
Thomas Schröter als ...
Vermischtes13.12.2017
Verhandlungen erfolg ...
Wirtschaft13.12.2017
Frankfurt (Oder) pun ...
Tourismus13.12.2017
Weihnachtsstimmung i ...
Politik13.12.2017
Zum Zinsentscheid de ...
Kultur13.12.2017
LOS - Neue Finanzier ...
Kultur12.12.2017
EWE Klassik tour – K ...
Service

Branchenbuch
Termin-Kalender
Bilder der Region
Regionale Links
Redaktion

Mediendaten
Kontakt
AGB
Impressum

Kontakt unter:
0163 / 4800356
joehanisch@gmx.de

Vermischtes:
News-Ticker: Nachrichten aus Frankfurt (Oder) - Slubice

- Städtische Arbeitsgruppe zur Sportförderung nimmt Arbeit auf
- Frankfurt (Oder) und Słubice: „Klimaschutz geht gemeinsam“
Gemeinsame Aktion zur weltweit größten Klima- und Umweltschutzaktion „Earth Hour“
- Bundesförderung für den Breitbandausbau in Frankfurt (Oder)
............................................................................................................

Städtische Arbeitsgruppe zur Sportförderung nimmt Arbeit auf

Am Dienstag dieser Woche hat eine Arbeitsgruppe zur Fortschreibung der Sportförderrichtlinie sowie der Benutzungs- und Entgeltordnungen für Sportanlagen der Stadt Frankfurt (Oder) ihre Arbeit aufgenommen. Mitglieder der Arbeitsgruppe sind Vertreter aus Sportvereinen der Stadt, der Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung, des Stadtsportbundes, des Sportzentrums Frankfurt (Oder) sowie der Stadtverwaltung.

Die Stadt Frankfurt (Oder) fördert den Freizeit- und Breitensport einschließlich den Behindertensport, den Kinder- und Jugendsport sowie den Leistungs- und Spitzensport ausschließlich im Amateurbereich. Ziel der Sportförderrichtlinie ist es, den Zugang zu Sportangeboten zum Zweck der Gesunderhaltung, Freizeitgestaltung und sozialen Integration zu fördern. Der Schwerpunkt richtet sich dabei auf den Kinder- und Jugendsport. Die Benutzungs- und Entgeltordnungen für Sportanlagen regelt die Überlassung und Nutzung als öffentliche Einrichtungen betriebenen Sportanlagen der Stadt Frankfurt (Oder).

Die überarbeitete Richtlinie soll der Stadtverordnetenversammlung bis zum Ende dieses Jahres zur Beschlussfassung vorliegen, so dass die neuen Ordnungen mit Beginn des Jahres 2018 in Kraft treten können.
Die Zwischenergebnisse der Arbeitsgruppe werden in öffentlichen Veranstaltungen den Sportvereinen der Stadt vorgestellt und mit ihnen diskutiert. Die Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

Die derzeitig gültige Richtlinie für die Sportförderung der Stadt Frankfurt (Oder) hat die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 01.04.2014 beschlossen
Der Beschluss zur Benutzungs- und Entgeltordnung für die Sportanlagen wurde am 5. November 2015 gefasst.
---------------------------------------------------------------------------------
Frankfurt (Oder) und Słubice: „Klimaschutz geht gemeinsam“
Gemeinsame Aktion zur weltweit größten Klima- und Umweltschutzaktion „Earth Hour“

Am Sonnabend, dem 25. März 2017, findet erneut die weltweit größte Klimaschutzaktion „Earth Hour“ statt.
Zu diesem Anlass wird für eine Stunde die Außenbeleuchtung des Rathauses, der Marienkirche, des Collegium Polonicums, des Oderturms, des Hauptgebäudes der Europauniversität Viadrina sowie des WOWI-Vermietungscenters am Brunnenplatz abgestellt.
In diesem Jahr soll unter dem Motto „Klimaschutz geht gemeinsam“ darauf aufmerksam gemacht werden, dass jeder seinen Teil zum Klimaschutz beitragen sollte. „Gesellschaftliche Verantwortung heißt auch Umweltschutz. „Für die Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH ist es eine Selbstverständlichkeit, diese Aktion zu unterstützen – ein kleiner Beitrag mit großer Wirkung“, so die Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit der WOWI, Milena Manns.

Ab 19.00 Uhr öffnen sich die Türen des Verbuendungshauses fforst in der Forststraße 3/4. Hier werden ab 20.30 Uhr Geschichten und Märchen bei Kerzenschein und Petroleumlampe vorgelesen.

Alle sind aufgerufen, auch privat zu Hause als Symbol für Klima- und Ressourcenschutz ab 20.30 Uhr für 60 Minuten auf das elektrische Licht zu verzichten und damit Teil der weltweiten Aktion zu werden.
Die Earth Hour findet in diesem Jahr bereits zum elften Mal statt. Ihren Anfang nahm die Aktion in Sydney. Mittlerweile wird die „Stunde der Erde“ auf allen Kontinenten in über 170 Ländern und rund 7.000 Städten begangen.
---------------------------------------------------------------------------------
Bundesförderung für den Breitbandausbau in Frankfurt (Oder)

im vergangenen Jahr hat sich die Stadt Frankfurt (Oder) im Rahmen des Breitbandförderprogramm des Bundes um eine Finanzierung des Breitbandausbaus im Stadtgebiet beworben. In der vergangenen Woche hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den Antrag der Stadt auf Gewährung einer Förderung für den Breitbandausbau positiv beschieden. Hierdurch kann die Stadt den Ausbau des schnelleren Internets in unterversorgten Gebieten umzusetzen.
Am Mittwoch, dem 22. März 2017 im Erich-Klausener- Saal des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur die Übergabe des Fördermittelbescheides an die Stadt Frankfurt (Oder).

Eingetragen am 16.03.2017 um 17:56 Uhr.
[Anzeige]
Fischerei Schneider Handelsbetrieb
Anzeige



Für Sie vor Ort -
Sparkasse Oder-Spree

www.FfoWebservice.de

FfoWebservice 2006©